Une Misère – Hardcore

2016 fanden sich sechs isländische Künstler zu Une Misère zusammen, um gemeinsam Musik zu schreiben. Ihre Inspiration ziehen die Musiker bis heute aus den dunkelsten und trostlosesten Seiten Islands.

Schon ein Jahr nach ihrer Gründung sorgten Une Misère für Furore. In ihrer Heimatstadt gewannen sie einen Wacken Metal Battle und sicherten sich damit einen Slot auf dem Wacken Open Air. Einen Namen in Islands Untergrund-Metal-Szene machten sie sich mit einer Live Performance in einer verlassenen Pizzabude.

Nach ihrem 2017 erschienenen Mixtape 010717 soll noch in diesem Jahr das Debütalbum erscheinen. Die bereits veröffentlichte Single Damages gibt mit seinem kompromisslosen Sound bereits einen Vorgeschmack auf das Kommende.

Zur Facebook Page