Traffic Jam richtet ab 2022 die Initiative „PANAMA“ an ihrem Open Air aus

Laute Musik der Lieblingsband, tanzen, feiern, drängeln, schubsen, ausgelassene Stimmung – auf einem Festival eine ganz normale Situation – doch manchmal fühlt sich eine Berührung, ein Blick unangenehm oder gar unangemessen an?

Für solche Situationen implementieren wir ab diesem Jahr auf unserem Traffic Jam Open Air, in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Konzertveranstalter FKP Scorpio, das Projekt „Panama“. Das seit 2017 bestehende Hilfsangebot „PANAMA“ ist für alle unsere Festivalbesucher da, um unangenehme Situationen schnell und diskret zu melden oder Dich, bei Bedarf, in Sicherheit zu bringen.

Im Folgenden findest Du einen Überblick über „PANAMA“, sowie die Ansprechpartner*innen, bei denen Du Hilfe bekommen kannst.

 

Was bedeutet „PANAMA“?

Mit der Frage „Wo geht’s nach PANAMA?“ oder dem Codewort „PANAMA“ bekommen alle Personen, die sich in einer Situation auf dem Festival unwohl oder unsicher fühlen, bedrängt oder belästigt werden, einfach und unkompliziert Hilfe ohne Rückfragen oder Bewertung – wichtig:  Nichts geschieht ohne Dein Einverständnis!:

  • Du bist in einer Situation, in der Du dich unwohl, unsicher oder belästigt fühlst? Wir helfen Dir auf Wunsch. Du entscheidet selbst über die Art der Unterstützung.
  • Gerne begleiten wir Dich in unseren geschützten Bereich „PANAMA“, wo Du dich zurückziehen, durchatmen und auf Wunsch weitere Hilfe in Anspruch nehmen kannst.
  • Wir können Dich auch direkt zum Sani-Zelt begleiten.
  • Wenn Du das Festivalgelände verlassen möchtest, begleiten wir Dich dabei.
  • Du möchtest eine Anzeige bei der Polizei aufgeben? Wir unterstützen Dich dabei.

„Wo geht’s nach Panama?“ kannst Du nicht nur nutzen, wenn Du selbst betroffen bist, sondern auch, wenn Du siehst, dass jemand anderes Hilfe benötigt bzw. auch, wenn du mit dieser Situation überfordert bist (z.B. kurz bevor eine Prügelei ausbricht, Aggressivität bei einem Gast wächst, usw.). Sollte es Dir gesundheitlich nicht gut gehen und Du wünschst dir Unterstützung, scheue Dich nicht jederzeit das Team für PANAMA anzusprechen.

 

Team PANAMA

Das Team PANAMA kümmert sich um betroffene Personen und besteht aus geschulten Organisator*innen. Das Team PANAMA ist ab der Eröffnung des Festivalgeländes inkl. dem Campingplatz bis zur Schließung dessen im Einsatz und während dieser Zeit immer für Dich ansprechbar.

Ansprechpartner für PANAMA

  • PANAMA Team (erkenntlich am T-Shirt)
  • Alle TJ Orgas
  • Mitarbeiter sowohl der Security als auch der Johanniter
  • Helfer-Crews in den Ständen (z.B. Getränkeausschank, Merchandise, Tageskasse, Eingang Backstage) und allgemein auf dem Festivalgelände

 

Warum gibt es „PANAMA“?

Das ursprünglich aus England stammende Konzept „PANAMA“ wurde zur Stärkung des Sicherheitsgefühls auf großen sowie kleinen Festivals etabliert. In einer bedrohlichen Situation fremde Menschen um Hilfe zu bitten, erfordert Mut. Die Hemmschwelle für die Bitte um Hilfe ist mit dem Codewort „PANAMA“ geringer und erleichtert das Bitten um Hilfe.

Jeder kennt das Kinderbuch von Janosch „Oh wie schön ist Panama“. Darin  sagt der Tiger zum Bären: „Wenn man einen Freund hat, braucht man sich vor nichts zu fürchten.“ Genau diese Aussage nahm sich die Veranstaltungsagentur FKP Scorpio zum Anlass, um die Initiative PANAMA ins Leben zu rufen. Du sollst Dich jederzeit sicher fühlen, Spaß haben und wissen es ist immer jemand in der Nähe, der Dir helfen kann.

We had a blast!

#TJOA23

Weitere Anlaufstellen

pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V. – Beratungsstelle Darmstadt
Hotline: 06151/45511

Wildwasser Darmstadt e.V.
Telefon: 06151/28871

Medizinische Erstversorgung nach Vergewaltigung ohne polizeiliche Anzeige
Klinikum Darmstadt
Zentrale Aufnahmestelle: 06151/1078161

Telefon Seelsorge Darmstadt e. V.
Kostenlose Hotline: 0800/1110111 oder 0800/1110222

Heimwegtelefon e.V.
Hotline*: 030/12074182 (deutschlandweit)
*Es gelten die Telefongebühren deines Mobilfunkanbieters für einen Anruf in das deutsche Festnetz

Notruf-Referenz:

Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ (deutschlandweit an 365 Tagen)

kostenlose Hotline: 08000/116016

 

Wir möchten unser Angebot stetig verbessern und bitten um Eure Hilfe!

Du bist in einer Situation gewesen, in der Ihr nach Panama gefragt habt?
Wir möchten unser Hilfsangebot stetig weiterentwickeln, um Dich auch zukünftig bestmöglich unterstützen zu können. Hier kannst Du deine Rückmeldung geben (Dauer ca. 3 Minuten).

Wo geht’s nach Panama? Survey (surveymonkey.de)

 

Kontakt PANAMA-Team

Simon Varelmann
simon@trafficjam.de

Jessica Wolfenstädter
jessy@trafficjam.de